Willkommen in 25 Sprachen

Das Projekt Integration durch Sport und Bildung feiert dort wo die Gewalt eskalierte

Tag der offenen Tür

Am Pfingstsamstag fand bei herrlichem Sommerwetter zum ersten Mal der „Tag der offenen Tür“ am Taekwondo Leistungsstützpunkt in Bonn statt, zum welchem der OTC-Bonn und der Kooperationspartner, die AWO Bonn/Rhein-Sieg, geladen hatten.

Die zahlreichen Besucher konnten sich an den Pavillons über die Arbeit der AWO und des OTC informieren sowie die große Auswahl an Spezialitäten aus über 20 Ländern probieren, welche die Mitglieder des OTC gespendet hatten. Für die Kinder gab es neben einer Hüpfburg und verschiedenen Spielen die Möglichkeit, sich beim gegenseitigen Schminken oder im Mal-Pavillon kreativ zu betätigen. Eine Demonstration der Sportart Taekwondo durch OTC Nachwuchs-Athleten wurde von den Gästen begeistert aufgenommen.

welcome25sprachen

Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch informierte sich bei Angelika Weiß (AWO) und Aziz Acharki (OTC) ausführlich über die Umbaumaßnahmen und das Kooperationsprojekt „Integration durch Sport“ und fand lobende Worte für die Ausdauer und die Einsatzbereitschaft der Kooperationspartner.

Das rundum gelungene Fest wäre ohne die tatkräftige Hilfe der AWO-Mitarbeiter und OTC Mitglieder nicht möglich gewesen, daher gilt der besondere Dank hier nochmal allen Helfern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s