3x Gold + 1x Bronze bei NRW-Masters

Bei den International NRW-Masters in der Bonner Hardtberg Halle konnten gleich drei Athleten des OTC-Bonn e.V. den ersten Platz erkämpfen.

Angelo Kowalewski dominierte seine Gegner nach Belieben in der Gewichtsklasse bis 58 kg und zog nach zwei Kämpfen ungefährdet ins Finale. Hier traf er auf den Niederländer Ismail Negro, den er mit einem Kopftreffer in den letzten Sekunden der dritten Runde besiegte. Eine ebenfalls überzeugende Leistung lieferte Sae-Rom Kim bei den Damen in der Gewichtsklasse bis 49 kg. Nach einem 8:4 gegen Norwegen konnte sie Farah Sidky mit 15:10 in einem packenden Finale bezwingen. Das Gold-Trio komplettierte Miriam Koppe (Jugend B, bis 33 kg) die durch ein Freilos ins Finale zog und einen ungefährdeten 4:0 Sieg gegen Esmanur Balci errang.

Int. Masters NRW 27.10.13 I_Nerger

Die ebenfalls in der Altersgruppe Jugend B startende Isabella Nerger musste sich nach einem Sieg im Auftaktkampf der Niederländerin Neha Naipal geschlagen geben und erreichte den dritten Platz in der Gewichtsklasse bis 41 kg.

2013_NRW-Masters

Bericht im Bonner General Anzeiger vom 30.10.2013.

2013_General-Anzeiger

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s