Walid Hashimi holt Silber

… bei NRW-International Masters in Bonn

Für das Glanzlicht der mit 410 Teilnehmern aus 16 Nationen glänzend besetzten Veranstaltung hatte zuvor sein vier Jahre jüngerer Bruder Emre Aksu gesorgt. Nach seinem Sieg bei den Berlin Open gelang dem gerade erst der Jugendklasse entwachsenen 17-Jährigen bereits der zweite Turniertriumph des Jahres. Im Finale der Klasse bis 87 Kilogramm bezwang Emre Aksu den für den OTC Bonn startenden Walid Hashimi, der bei Ex-Weltmeister Aziz Acharki trainiert. Das bedeutete den Masters-Titel für Aksu. Als Folge ist der Swisttaler Taekwondo-Kämpfer nun in der deutschen Rangliste vom siebten auf den dritten Platz emporgeklettert.

2014_NRW-Masters

Deutschland war mit 22 Siegen die erfolgreichste unter den elf angetretenen Nationen, Ausrichter Swisttal belegte als erfolgreichster deutscher Club in der Vereinswertung den vierten Platz. Aushängeschild Yanna Schneider war nicht am Start. Die kürzlich als GA-Sportlerin des Jahres ausgezeichnete 18-Jährige bereitet sich derzeit intensiv auf internationale Turniereinsätze vor.

In den Kämpfen der Kadetten (12-/13-Jährige) sowie Jugend (14- bis 17-Jährige) gab es ebenfalls schöne Erfolge für den von Dimitrios Lautenschläger trainierten Swisttaler Nachwuchs: Die Goldmedaille gewann der 13-jährige Ranye Drebes in der Klasse bis 41 Kilogramm. Drebes hatte kürzlich bei der Kadetten-WM Bronze gewonnen und wurde dafür mit einer Ehrennadel des Verbandes ausgezeichnet.

Dritte Plätze beim NRW-Masters gingen an die Swisttaler Talente Lorina Faust und Sophie Stoiber.

GA-Artikel vom 15.10.2014

Emre Aksu jetzt Dritter der deutschen Rangliste : Die Aksu-Brüder siegen in der Hardtberghalle | GA-Bonn – Lesen Sie mehr auf:
http://www.general-anzeiger-bonn.de/sport/regio-sport/news/die-aksu-brueder-siegen-in-der-hardtberghalle-article1474353.html#plx186756656

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s