Prof. Dahmen wird 65

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Prof. Dr. Wolfgang Dahmen war der erste Vizeweltmeister 1975 und Europacup-Gewinner des bundesdeutschen Taekwondo. Er  ist heute noch dem TKD-Sport sehr verbunden und hat maßgeblich dazu beigetragen, dass der moderne WTF-Wettkampf in Deutschland – insbesondere NRW – so erfolgreich wurde.

1975_wdahmen

Als junger Dozent hat er es neben seinen Mathematik-Vorlesungen immer verstanden, seine Athleten zur Höchstform zu motivieren, u.a.

  • Hubert Leuchter (Europameister, 2x WM-Dritter),
  • Josef Wagner (2x Dt. Meister, ehem. NWTU-Landespräsident) ,
  • Prof. Dr. Gerhard Wiegleb (mehrf. Dt. Meister, Physik-Professor),
  • Yilmaz Helvacioglu (mehrfacher Dt. Meister, Weltmeister),
  • Dr. Thomas Fabula (Europa- und Vizeweltmeister)

und viele weitere Fighter, die in den folgenden Jahren Edelmetall auf Weltturnieren für Deutschland erringen konnten. Selbst Aziz Acharki  (3x Welt- und 2x Europa-Meister) betreute er in Intensivlehrgängen zur Vorbereitung, u.a. 2000 auf die Olympiade und 2003 auf die WM in Deutschland.

Bildergalerie Taekwondo.

Weiterführende Links:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s