BRONZE für Walid bei Swiss-Open

Die Reise in die Schweiz hat sich gelohnt:

2015_Moki_Walid_Swiss-Open

Unter der Leitung des OTC-Cheftrainers Mokdad OUNIS konnten gleich zwei OTC-Sportler Weltranglisten-Punkte und eine Bronze-Medaille erringen. Walid HASHIMI (- 87 kg) gewann sein Viertelfinalkampf gegen Polen mit 7:3. Im Halbfinale zeigte er gegen den erfahrenen und als Nr. 1 gesetzten Yassin TRABELSI (Tunesien), dass er bis zum Ende der zweiten Runde mithalten konnte. Der Tunisier gewann aber den Kampf und später auch die Gold-Medaille.

walid_swiss-open

Sae-Rom KIM (-49 kg) gewann ihr Achtelfinale gegen Norwegen mit 5:4, mußte sich aber im Viertelfinale gegen Serbien schließlich beugen. Ausführlicher Bericht auf www.OTC-Bonn.de

Herzlichen Glückwunsch an das erfolgreiche OTC-Team.

swiss-open-plakat

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s